Woody Harrelson und Kevin Costner in "The Highwaymen", ab sofort bei Netflix. 

© Netflix

Kultur Medien
03/30/2019

Adrenalin, Action und Amore: Neues bei Netflix und Amazon

Pünktlich zum Wochenende gibt es wieder Nachschub bei den Streaminganbietern.

Dieses Wochenende werden die Uhren wieder auf Sommerzeit gestellt – das bedeutet eine Stunde weniger zum Streamen. Deshalb ist die richtige Auswahl dieses Mal besonders wichtig. Couch-Potatos dürfen sich unter anderem auf einen Netflix-Film mit Woody Harrelson und Kevin Costner freuen, außerdem sorgt ein Mädchen namens Hanna für actiongeladene Spannung auf Amazon Prime Video.

The Highwaymen

Die Südstaaten in den 30er Jahren: Bonnie und Clyde sind auf der Flucht und zwei alte Texas Ranger sollen sie schnappen – verkörpert von Kevin Costner und Woody Harrelson. "The Highwaymen" erzählt die wahre Geschichte jener zwei Männer, die das berühmt-berüchtigte Verbrecherpärchen mit unkonventionellen Methoden aufspürten und schließlich erschossen. Regie führte John Lee Hancock, der unter anderem für "The Blind Side" verantwortlich zeichnet. Der mehr als zweistündige Film ist ab sofort bei Netflix zu sehen. 

>> "The Highwaymen" bei Netflix

Osmosis

Fans der Serien "Maniac" und "Black Mirror" könnten an diesem französischen Netflix Original Gefallen finden: "Osmosis" spielt im Paris der nahen Zukunft, wo Menschen mithilfe von Technologie ihre bessere Hälfte finden wollen. Jeder hat einen Seelenzwilling – so steht es in der Anzeige. Doch was die Entwickler von "Osmosis" nicht bedacht haben: Liebe tut manchmal auch weh. Und so kommt es trotz ausgeklügelter Technik zu Fehlern. Die düstere achtteilige Serie ist ab sofort bei Netflix verfügbar.

>> "Osmosis", Staffel 1, bei Netflix

On My Block

Das Coming-of-Age-Drama beschäftigt sich auch in Staffel 2 mit den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens in den Problemvierteln von Los Angeles, zwischen Armut und Verbrechen: Die Story rund um die verrückte Clique endete in Staffel 1 mit einem Cliffhanger – Ruby und Olivia wurden bei einer Feier angeschossen. Wer von den beiden überlebt hat und was Jamal mit dem vielen Geld macht, das er gefunden hat, ist ab sofort bei Netflix zu sehen. 

>> "On My Block", Staffel 2, bei Netflix

Hanna 

2011 kam der Actionthriller "Wer ist Hanna?" in die Kinos. Saoirse Ronan spielte damals die 16-jährige Hanna, die abgeschieden von der Zivilisation mit ihrem Vater (Erica Bana) im Norden Finnlands lebte und von ihm zur Killerin trainiert wurde. Sie sollte sich an einer CIA-Agentin (Cate Blanchett) für den Tod ihrer Mutter rächen. Nun wurde der Stoff als Serie adaptiert – das Drehbuch stammt von David Farr, der auch Co-Autor des Filmes war. Esmé Creed-Miles übernahm die Rolle der Hanna, die dieses Mal etwas mehr Teenager sein darf. Die acht Episoden sind ab sofort bei Amazon Prime Video streambar.

>> "Hanna", Staffel 1, bei Amazon Prime Video

Auf der Suche nach mehr Streaming-Tipps? Vergangene Woche sind auch einige neue Filme und Serien erschienen. Unter anderem ein Biopic über Mötley Crüe.