Käpt'n Gröne bei rauem Wetter in Wien

Herbert Grönemeyer gastierte mit seiner "Schiffsverkehr"-Show im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Die Bilder vom Konzert.

Herbert Grönemeyer hat es auf seiner aktuellen "Schiffsverkehr"-Tournee mit dem Wasser. ... So gesehen war das raue Wetter, bei dem der deutsche Star am Samstag im Wiener Happel-Stadion andockte, genau passend. Es lohnte sich jedenfalls, mit an Bord zu kommen: Auch bei Regen und teils suboptimalen Sound-Verhältnissen spielte Grönemeyer sein Charisma aus, ... ... drückte immer wieder heftig auf die Pathos-Tube, ... ... nur um im nächsten Moment wieder selbstironische Haken zu schlagen. Die Songs des aktuellen Albums ("Schiffsverkehr", "Kreuz meinen Weg") gaben sich betont rockig, ... ... doch auch Klassiker wie "Männer" oder "Alkohol“ wurden von Grönemeyers Band mit merkbar mehr Schärfe und Druck als gewohnt gespielt. Die Bühnenkonstruktion, Lichteffekte und die eingespielten Videos (Konzept: Anton Corbijn) passten zum Wechselspiel aus Bombast und Subtilität. Hätte die Stadion-Akustik die Nuancen nicht verwaschen, wäre es richtig toll gewesen. Am Sonntag, 19. Juni, tritt Herbert Grönemeyer mit "Schiffsverkehr" noch im Stadion Klagenfurt auf.
(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?