Kultur
08.08.2018

"Jedermann": Moretti erkrankt, Hochmair springt ein

Tobias Moretti laboriert an einer Lungenentzündung, kann bis auf Weiteres nicht auftreten.

Schauspieler Tobias Moretti, derzeit bei den Salzburger Festspielen als „Jedermann“-Darsteller zu sehen, ist an akuter Lungenentzündung erkrankt. Deshalb kann er bei der nächsten „Jedermann“-Vorstellung morgen, Donnerstag, 21.00 Uhr, nicht auftreten. Das teilten die Salzburger Festspiele heute, Mittwoch, in einer Aussendung mit.

Hochmair springt ein


Philipp Hochmair hat sich kurzfristig bereit erklärt, für Moretti einzuspringen. Hochmair präsentierte im Jahr 2013 im Rahmen des Young Directors Projekt bei den Salzburger Festspielen eine „Jedermann“-Solo-Version in der Regie von Bastian Kraft. Wie lange Moretti ausfällt, war vorerst noch unklar. Das hänge vom Krankheitsverlauf ab, hieß es vonseiten der Festspiele. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, wurde betont. Die übernächste „Jedermann“-Vorstellung findet am kommenden Samstag statt.