Barbara Schöneberger erzählt "Her Story".

© © Sky/Thomas Kierok

Kultur
11/25/2020

"Her Story" auf Sky: Vier Frauen für ein Halleluja

Die neue Sky-Dokureihe "Her Story" über Frauen ist auch etwas für Männer.

von Marco Weise

Mit Barbara Schöneberger im Zug zur Redaktionssitzung nach Hamburg, wo es um den Feinschliff der neuen Ausgabe ihres Magazins „Barbara“ geht. Weiter zum Fotoshooting und wieder im Zug zurück nach Berlin, wo die deutsche Entertainerin und Moderatorin ihre Hühner beklaut: „Eier!“

Ein Jahr lang (2019) durfte die Autorin Johanna Zacherl ihre Freundin mit einem Kamerateam begleiten. Durch dieses Naheverhältnis, die vertraute Atmosphäre, lässt sich die Moderatorin, Herausgeberin, Sängerin und Entertainerin fallen. Dabei vergisst sie immer wieder, dass die Kamera läuft, was zu intimen, aber auch komischen Situationen führt.

Schöneberger ist aber nicht die einzige Frau, die im Rahmen der neuen Sky-Dokumentationsreihe private wie persönliche Einblicke gewährt. Unter dem Titel „Her Story“ wurden vier Langzeitstudien über vier unterschiedliche Frauen angefertigt. Ausgewählt wurden sie deshalb, „weil sie Vorbildcharakter haben, im Rampenlicht stehen und diese Aufmerksamkeit nicht nur für eigene Zwecke nutzen“, wie es in einer Aussendung heißt.

Kühe und Tränen

Den Anfang macht Barbara Schöneberger – die als einzige der Porträtierten eine Doppelfolge erhalten hat.

Warum? Es gab einfach zu viel (gutes) Material. Teil eins ist bereits auf Sky abrufbar. Teil zwei folgt am 1. Dezember. Auf das Schöneberger-Doppel folgen die Filme über Sarah Wiener (8. 12.), Stefanie Giesinger (15. 12.) und Anna Loos ( 22. 12.)

Sarah Wiener führt etwa auf ihren Bio-Bauernhof in Brandenburg, wo mit Kühen gesprochen wird, bevor sie auf der Schlachtbank landen. Die sich selbst als Querdenkerin bezeichnende Köchin und Unternehmerin ist seit 2019 auch Politikerin: Sie sitzt für die österreichischen Grünen im Europäischen Parlament. Es sei ihr bislang härtester Job, wie sie im Gespräch sagt. Überhaupt, so Wiener, sei ihr Leben ein ständiges Auf und Ab. Mit viel Licht, aber eben auch Schatten.

Das gilt natürlich auch für Influencerin und Model Stefanie Giesinger, die in „Her Story“ anstatt ihrer meist geschönten Instagram-Storys die tränenreiche Realität zeigt. Schauspielerin Anna Loos ist die vierte Frau im prominenten Bunde. Zusammen mit ihrem Mann Jan Josef Liefers spricht sie offen und ehrlich über ihre Beziehung und ihrem Drang nach Freiheit, nimmt die Zuschauer mit auf eine Angeltour mit Musiker-Freund Marteria.

In „Her Story“ blicken die Zuseher und Zuseherinnen hinter Kulissen, sehen „starke Frauen“ verzweifeln und irgendwann müde zusammenbrechen. Ratschläge gibt es gratis dazu: „Machen, machen, machen. Rausgehen, offen sein, sich nicht blöd anstellen, dann wird das schon irgendwas“, rät Schöneberger allen Frauen. Es dürfen sich aber auch Männer angesprochen fühlen.

Kurzinfo zur Dokureihe
Für „Her Story“ (exklusiv auf Sky) wurden weibliche Prominente  über ein Jahr mit der Kamera begleitet und porträtiert. Dabei waren  nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera ausschließlich Frauen am Werk – von der Produzentinnenebene bis zur Regie. Neben  Barbara Schöneberger wird in der ersten Staffel noch der Alltag von Sarah Wiener (8. 12.),  Stefanie Giesinger (15. 12.) und  Anna Loos (22. 12.) gezeigt. Weitere Folgen sind geplant – u. a. über die  Fußballschiedsrichterin Bibiana Steinhaus und  die Journalistin Dunja Hayali.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.