Hera Hilmar als Rebellin in der Peter-Jackson-Produktion "Mortal Engines: Krieg der Städte"

© UPI

Kino
12/12/2018

Filmkritik zu "Mortal Engines": London als Schildkröte

Von Peter Jackson produziertes, bombastisches Fantasy-Spektakel über mobile Städte, die sich gegenseitig bekämpfen.

von Alexandra Seibel

Mobile Städte, die aussehen wie gigantische Schildkröten, verschlingen sich gegenseitig: Hugo Weaving als Herrscher von London möchte nicht nur kleinere Städte verdauen, sondern die Weltmacht an sich reißen. Eine junge Frau nimmt gemeinsam mit einem Stadtbewohner Kontakt mit Rebellen auf, um ihm das Handwerk zu legen. Gigantischer Blockbuster mit atemberaubender Optik und zäher Story, produziert von Peter Jackson. Nur im Kino anschaubar.

INFO: NZ/USA 2018. Von Christian Rivers. Mit Hugo Weaving, Hera Hilmar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.