Direkt aus der Hölle: "Meine teuflisch gute Freundin"

© Constantin

Kino
06/27/2018

Filmkritik zu "Meine teuflisch gute Freundin": Birkenstock-Girl

Temperamentvolle und witzige Teenie-Komödie rund um eine ungewöhnliche Mädchen-Freundschaft.

von Alexandra Seibel

„Tschüss, Teufelchen“, sagt der Vater zu seiner Tochter, denn er ist wirklich – der Teufel. Er schließt mit seiner rothaarigen, von der Hölle gelangweilten Teenagerin eine Wette ab: Wenn sie es schafft, innerhalb einer Woche ein wirklich liebes Mädchen ins Böse zu verkehren, darf sie in den Außendienst.

Lillith landet bei liberalen Öko-Strickjacken-Eltern, deren Tochter den Spitznamen Miss Birkenstock trägt und vor Nettigkeit nur so sprüht. Witzig-spritzige Teenie-Komödie mit viel Girl-Power.

INFO: D 2018. 100 Min. Von Marco Petry. Mit Emma Bading, Janina Fautz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.