Kultur
05/29/2020

Filmbösewicht Anthony James ist tot

Starb mit 77 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens.

Der amerikanische Schauspieler Anthony James ist am Dienstag im US-Staat Massachusetts im Alter von 77 Jahren an Krebs gestorben, wie die US-Filmblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" berichteten. Zu seinen wichtigsten Auftritten zählte ein Mörderrolle in dem Krimi "In der Hitze der Nacht" (1967) und der Western "Erbarmungslos" (1992). Beide Produktionen gewannen den Oscar als bester Film.

Der Sohn griechischer Einwanderer spielte in mehreren Fernsehserien mit, darunter "Rauchende Colts", "Starsky & Hutch" und "Das A-Team". Zu seinen weiteren Filmen zählten "Fluchtpunkt San Francisco", "Das fliegende Auge" und "Die nackte Kanone 21⁄2".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.