In this Nov. 11, 2001 file photo Jon Brookes, the drummer of the British band, The Charlatans. Jon Brookes, drummer with British indie rock band The Charlatans, has died. He was 44 and had been treated for brain cancer. The band said on its website that Brooks died in a hospital Tuesday, Aug. 13, 2013. (AP Photo/PA, Myung Jung Kim) UNITED KINGDOM OUT NO SALES NO ARCHIVE

┬ę Deleted - 1057302

Todesfall
08/13/2013

"Charlatans"-Schlagzeuger Jon Brookes gestorben

Der Drummer der britischen Band litt an einem Gehirntumor und starb mit 44 Jahren.

Der Schlagzeuger der britischen Indieband "The Charlatans", Jon Brookes, ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 44 Jahren. "Wir sind v├Âllig am Ende", schrieb Frontman Tim Burgess im Nachrichtendienst Twitter. Brookes habe unz├Ąhlige Menschen inspiriert. Bei dem Schlagzeuger war vor drei Jahren ein Hirntumor festgestellt worden, nachdem er bei einem Konzert in Philadelphia in den USA auf der B├╝hne zusammengebrochen war. Er hatte sich mehreren Operationen unterzogen, bis zuletzt aber auch mit seiner Band an neuem Material gearbeitet. Brookes war 1989 eines der Gr├╝ndungsmitglieder der Charlatans ("Can't Get Out Of Bed"). Der Mitbegr├╝nder und Keyboarder Rob Collins kam 1996 bei einem Verkehrsunfall ums Leben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.