© Venice International Film Festival/Lisa Tomasetti

Kultur
09/05/2019

"Babyteeth" überzeugte beim Filmfestival in Venedig

Shannon Murphy erzählt eine frische Tragikomödie mit krebskranker Teenagerin. Ein möglicher Favorit für den Goldenen Löwen, der am Samstag vergeben wird.

von Alexandra Seibel

Das Filmfestival in Venedig geht ins Finale: Samstagabend werden die Goldenen Löwen verliehen und man darf gespannt sein, wen die Jury heuer für preiswürdig befindet. Geht es nach den Bewertungen der internationalen Filmkritik, dann liegt ausgerechnet Roman Polanski mit seinem Thrillerdrama „J’accuse“ rund um die Dreyfus-Affäre vorne. Die Preis-Jury wird allerdings von der argentinischen Filmemacherin Lucrecia Martel angeführt; und die hatte schon im Vorfeld ihr Unbehagen gegenüber dem wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten Polanski zum Ausdruck gebracht.