© Nathalie Bauer/Andreas Altmann

Tipp
03/13/2019

Andreas Altmann: Lesung in Linz am 18. April

Unter dem Titel "Frauen, die Liebe und Mr. Chatterjee" wird Andreas Altmann in Linz aus seinen Büchern lesen. Am 18. April in der Tribüne.

Der begnadete Geschichtenerzähler, Reisereporter und Bestsellerautor Andreas Altmann liest am 18. April aus dem Buch "Frauen.Geschichten" und wird dazu noch seine liebsten Liebesgedichte vortragen. Erwarten darf man sich etwsas von Brecht, Fried, Rosa Ausländer, Karin Kiwus, Robert Gernhardt, Ernst Jandl, Hilde Domin und Bukowski. Der deutsche Schriftsteller wird dabei auch vom lächelnden Mr. Chatterjee erzählen und von einem ganz besonderen Weihnachtsmenü in Indien. Ein herzerwärmender Abend voller Storys, Poesie, Absurdität und Weisheit.

Zuletzt legt der Reisejournalist sein neues Buch vor: „In Mexiko – Reise durch ein hitziges Land“. Dafür zog er durch  durch ein Land voller Widersprüche, voller Freude und Schrecken. Wie gewohnt, lässt Altmann dabei nichts aus, schaut genau hin, will wissen, hinterfragen und entdecken.

Ort: Tribüne Linz (Eisenhandstraße 43). Reservierung: 0699 / 11 39 98 44 oder kontakt@tribuene-linz.at. Beginn: 19.30 Uhr