© AP/Jaap Buitendijk

Fans
09/15/2019

5 Gründe, warum wir Downton Abbey lieben

An ihrem Höhepunkt hatte die Serie 13,3 Millionen Zuschauer pro Folge. Die wichtigsten Argumente, weshalb die Serie so gut ankam.

von Anna-Maria Bauer

Es genügen die ersten Klänge des Titellieds von John Lunn, um Fanherzen höher schlagen zu lassen.

Und derer gibt es viele.

Immerhin ist „Downton Abbey“ die meistgesehene Serie der vergangenen 45 Jahre des amerikanischen Senders PBS. Teilweise gab es 13,3, Millionen Menschen pro Folge. Kommende Woche läuft nun der Film dazu in den heimischen Kinos an.