Pisa schaut fern
07/30/2020

Stress

"Pisa schaut fern": Frauen freuen sich angeblich, wenn's keine Urlaubsreise gibt.

von Peter Pisa

2020 sind weniger Frauen mit struppigen Haaren auf der Straße zu sehen, denen die struppigen Haare vor lauter erlittenem Schrecken in die Höhe stehen.

Angeblich sehen Frauen so aus, wenn sie mit ihrem Partner aus dem Urlaub zurückehren. Aber heuer fahren ja nicht so viele fort und kommen deshalb auch nicht zurück.

Das Phänomen wurde bekannt, als der ORF eine Sexualpädagogin einlud: Sie informierte darüber, dass Urlaub für Frauen immer Stress bedeutet.

Weil nämlich Männer im Urlaub nur eines wollen: „Sex. Sex. Sex.“ (Drei Mal am Tag.) „Das stresst die Frauen“, verriet die Expertin. Sie schlagen vor der Reise die Hände zusammen: „Oh Gott, jetzt kommt der Urlaub!“

Der Moderator erlaubte sich die Frage: „Frauen freuen sich nicht auf den Urlaub?“ – „Nein, so gern es mir leidtut.“ Im Sommer 2021 reden wir weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.