Pisa schaut fern
12/16/2021

Pflanzentipps

Beim Umtopfen ist Erde von Vorteil, und sanftes Streicheln führt dazu, dass alles klein bleibt

von Peter Pisa

Ein Pflanzentipp, ganz aktuell vom Landesstudio Wien: Fallen die Nadel des Christbaums NICHT ab, dann ist er frisch.

Bald wird es ein Buch mit den gesammelten Informationen geben. Denn es ist bereits vom ORF in verschiedenen Programmen verraten worden, dass Pflanzen Wasser brauchen; und beim Eintopfen kann man Erde verwenden.

Interessanter wäre, ob jene Pflanzen, die zur Dekoration in TV-Studios stehen, gedüngt werden, bevor Silbereisen, Ötzi, Rossi auftreten. Das könnte der Grund sein, weshalb sie erst nach der Sendung kollabieren.

Viel interessanter ist der Trick vom Ersten Deutschen Fernsehen: Man soll Pflanzen sanft streicheln, dann wachsen sie nicht zu Übergröße. Alles bleibt klein. Männer, die ständig ihre Hand zum Spielen in der Hose haben, sind sich der Gefahr bestimmt nicht bewusst.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.