Pisa schaut fern
12/21/2020

Knausrig

"Pisa schaut fern": Auch bei Auszeichnungen muss gespart werden, das aber geht dann doch zu weit

von Peter Pisa

Es muss gespart werden, und das Fernsehen hilft dabei. Denn von allen Sendern werden Design-Experten eingeladen, so zeigte die ARD, wie man rote Mützen für Orangensaftflaschen häkelt. Wäre echt schade, wenn am Heiligen Abend Bier getrunken wird. Auch wurden auf einen Kleiderhaken aus Draht 50 Christbaumkugeln geklebt, und Kerzenständer aus Kupferrohr mit Beton dürften heuer auch beliebte Geschenke sein.

Aber die Stadt Wien ist noch sparsamer. Man könnte sogar als knausrig bezeichnen, welche Auszeichnung man sich da hat einfallen lassen. Der Wirtschaftsstadtrat meldete in „Wien heute“, die neue Veranstaltungshalle im dritten Bezirk betreffend: „Die Ausscheidung hat ein Architektenteam aus Wien gewonnen!“

Es ist nicht zu erwarten, dass dieser Preis irgendwo aufgehängt wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.