Pisa schaut fern
04/19/2021

Fitness

"Pisa schaut fern": Der ORF hat einen Fitnesstipp, wenn jemand während der Arbeit aufs WC muss

von Peter Pisa

Bewegung ist gesund, in „Wien heute“ hat deshalb eine Fitnesstrainerin den Tipp gegeben: Man soll am Arbeitsplatz auf dem Weg zur Toilette drei Kniebeugen machen. Das stimuliert. Bestimmt ist es auch von Vorteil, anfangs mit dem rechten Fuß auf die Klomuschel zu steigen, fünf Mal vielleicht, danach mit dem linken Fuß.

Sodann wird die Klobrille abmontiert, wir legen sie mit offenem Deckel ins Stiegenhaus und hüpfen auf einem Bein hinein und hinaus, hinein, hinaus. Ältere Arbeitnehmer können sich sicherheitshalber anhalten – vielleicht bei den Vorgesetzten, die zuschauen kommen. Zuletzt, die Tür kann ruhig offen bleiben, ist auch schon egal, versuchen wir mit geschlossenen Augen die Spülung zu drücken. Die Schweißflecken besprühen wir abschließend mit Wasser, reiben sie mit Backpulver ein und warten einige Stunden. Nun kann die Arbeit fortgesetzt werden, ein für alle Mal.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.