Pisa schaut fern
11/26/2020

Fensterputzen

"Pisa schaut fern": Der Sender ProSieben stellte Designerstücke vor, die zum Teil leider ausverkauft sind

von Peter Pisa

2017 empörte die amerikanische Firma Nordstrom, als sie dreckige, künstlich verdreckte, gatschig aussehende Jeans um 390 Euro im Angebot hatten. Für Reiche, die wie harte Arbeiter aussehen wollten. Die Jeans gingen rasch weg.

ProSieben berichtete von vielen ähnlich klugen Designerstücken, etwa dem Haargummi von Jil Sander um 190 Euro und den Handtaschen des Franzosen Simon Porte Jacquemus um 598 Euro: Sie haben einen Riemen und sind 10 x 6 Zentimeter groß. Es ist demnach genügend Platz für den Kaugummi, damit man ihn nicht auf den Boden des Champagnerkelchs picken muss.

Ganz aktuell ist eine Strumpfhose mit Loch und Laufmasche von Gucci. Sie ist zurzeit online ausverkauft und kostet 160 Euro. Es empfiehlt sich,  die Strumpfhose beim Fensterputzen zum Nachpolieren zu verwenden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.