Pisa schaut fern
05/27/2021

Arbeitsteilung

"Pisa schaut fern": Von Wellensittichen, Seeadlern und anderen Vögeln, die ein Haus bauen

von Peter Pisa

Ein Experiment: Man spielt Sittichen im Käfig andere Vogelstimmen vor. Enten sind zu hören und Meisen – die Sittiche reagieren nicht. Fühlen sie sich denn nicht verwandt? Auch beim Gartenrotschwanz, hüid dedede, und dem Sommergoldhähnchen, zü-si-si-si, schweigen sie.

Aber bei krik-krik-krik, da pfeifen die Sittiche und tirilieren. Krik-krik-krik macht – der Seeadler!

Vor Angebern ist man nirgendwo sicher.

Damit nähern wir uns der Sendung „konkret“: Ein Paar lässt ein altes Gasthaus umbauen, die neue Hausherrin ist Architektin, sie kennt sich folglich aus und dirigiert die Arbeiter. Der Hausherr sagt: „Ja, sie gibt in der Bauplanung den Ton an, und ich versuche das, durch meine Manneskraft aufzuholen. “

Das ist eine Arbeitsteilung! Die Welt wäre sehr still, wenn nur die bescheidenen Vögel singen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.