Pisa schaut fern
03/11/2021

2:26,58

"Pisa schaut fern": Man ist nicht nur an Vorschweißflanschen interessiert, man weiß auch viel über Hintermann

von Peter Pisa

Sportreporter des ORF: „Wie würden Sie diesen unbeschreiblichen Moment beschreiben?“

Skispringer: „Es war unbeschreiblich.“

***

Auf der Skipiste war der nicht ganz so berühmte Schweizer Skirennläufer Niels Hintermann unterwegs. Kommentator Oliver Polzer sagte zu den Zusehern: „Wenn Sie sich erinnern – er hat 2017 in Wengen die Kombi gewonnen.“

Der Hintermann! Das weiß man doch. Man beschäftigt sich ja nicht ausschließlich mit den Abmessungen von Vorschweißflanschen für Gasschmelzschweißungen.

Niels Hintermann, 96 kg schwer, 190 cm groß, siegte damals in 2 Minuten und 26,58 Sekunden – und der Slowake Adam Zampa landete auf dem 24. Platz. Wochen später hat sich Zampa dann in St. Moritz das Fersenbein geprellt, wenn Sie sich erinnern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.