Kolumnen
10/28/2019

Richtig gut eingewuzelt

"Tartarotti schaut fern": Die ORF-Sportkommentatoren Derdak und Wurzinger haben das fein gemacht.

von Guido Tartarotti

Der ORF ließ beim Wiener Tennisfinale seinen Sport-Mann Dieter Derdak ans Kommentatorenmikro, und das war eine gute Idee. Derdak hat eine angenehm tiefe, ruhige Stimme und ist mit einer feinen Portion trockenen Humors ausgestattet – gepaart mit der nötigen Gelassenheit, die einen guten Sportkommentator ausmacht und die ihm hilft, im patriotischen Getümmel den Überblick zu bewahren und nicht ins „Wir“-Gebrüll zu verfallen. Außerdem sagt Derdak lustige Sachen. Etwa: „Jetzt heb ma dann gleich ab da!“. Oder: „Thiem hat sich reingeviechert in die Partie.“ Oder: „Den hat er richtig schiach eingewuzelt.“

Und gleich noch ein Lob für die ORF-Sportmannschaft: Marc Wurzinger musste für den erkrankten Ernst Hausleitner einspringen und den Grand Prix von Mexiko kommentieren. Und zwar strafverschärfend von Wien aus. Und er tat dies seelenruhig und höchst professionell. Gut eingewuzelt!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.