Kolumnen
03/26/2020

Test Test Test

Flächendeckende Tests in Österreich: Essen, Klopapierwitze und Sex

von Birgit Braunrath

„Testentestentesten“ lautet die neue Devise der Regierung. Allein in den ersten zwei Minuten der ZiB2 kam daraufhin am Dienstag 15 Mal das Wort „Testen“ vor (12 Mal mündlich und 3 Mal schriftlich).

Also testen die Österreicher:

Wie lange ihre Sitzmöbel halten, wenn sie Essen als Vollzeitbeschäftigung im Homeoffice betreiben (ein findiger heimischer Möbelhersteller schickt bereits Werbung für „Stylishe Schwerlastsitzmöbel“ aus).

Wie oft man über Witze lachen kann, die auf „Klopapier“ enden (ein findiger Konditor in Polen greift die Hauptrolle, die die Klorolle derzeit spielt, auf und bäckt „Mini-Torten“ in Form von Klopapierrollen – man möchte gar nicht über die angepriesene „Schokoladecremefüllung“ nachdenken).

Und angeblich sogar: Wie gesund Sex in Zeiten einer Pandemie ist (ein findiger Sex-Toy-Vermarkter lässt ausrichten: Die Nachfrage nach seinen Produkten steige und das sei wichtig, weil „Orgasmen das Immunsystem stärken“).

Na dann: Viel Spaß – und testentestentesten!