Kolumnen
11/23/2019

Endlich wieder Landungsklatschen!

"ÜberLeben": Vielleicht kommen auch andere Dinge aus der Kindheit wieder in Mode?

von Guido Tartarotti

Kürzlich flog ich mit dem Flugzeug nach Portugal.

(Ich hatte übrigens kein schlechtes Gewissen deswegen. Die Zugfahrt hin und zurück hätte länger gedauert als mein Urlaub, und das Flugzeug wäre auch ohne mich geflogen. Ich fliege sehr, sehr selten – ich habe viel  zu viel Angst vor dem Fliegen.)

Als wir auf dem Flughafen von Faro landeten, brach der Großteil der Reisenden in tosenden Applaus aus, und ich dachte mir: Daschauher, das Landungsklatschen ist wieder da!

Ich habe es ja immer bedauert, dass der Applaus nach gelungener Landung zum Nachweis von Spießigkeit, Rückständigkeit, und mangelnde Weltgewandtheit geworden ist. Ein „Landungsklatscher“ ist ja so was wie ein fliegender Beckenrandschwimmer, ein Warmduscher der Lüfte, ein Heißesuppenbläser mit Sicherheitsgurt. Ich fand das Landungsklatschen dagegen immer schön. Ich konnte damit meiner Erleichterung über die Tatsache, noch am  Leben zu sein, körperlich Ausdruck verleihen. Ich hätte auch anderen Berufsgruppen – neben Schauspielern, Musikern, Sportlern und Piloten –  Applaus nach gelungener Ausübung ihrer Tätigkeit gewünscht. Warum nicht dem Arzt nach einer eleganten Blinddarmwurmfortsatzentfernung applaudieren? Dem Bäcker nach Fertigung einer formschönen Semmel?  Dem Briefträger für die korrekte Zustellung?

Vielleicht kommt das Landungsklatschen ja wieder in Mode, so wie das Brotbacken und die Vinyl-Platte? Vielleicht kommen noch andere Sachen aus meiner Kindheit wieder?  Vielleicht wird ja bald eine Vierteltelefon-App erfunden, die einen zwingt, vor dem Telefonieren einen Knopf zu drücken und zu warten, bis der Nachbar fertig gesprochen hat? Vielleicht kommt ein  elektronisches Gerät, das das Fernsehbild schwarz-weiß macht und auf zwei Sender reduziert, und auch die nur bei guter Windrichtung? Vielleicht gibt es bald einen Raumspray mit dem Duft der Siebziger: Industriegestank und ungefilterte Autoabgase.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.