Kolumnen

Die Kindheit: Tornero!

Tartarotti schaut fern: "Denk mit Kultur" und Stermann und Emmy Werner.

von Guido Tartarotti

11/23/2019, 05:50 PM

Die schöne Sendung „Denk mit Kultur“ ist wieder da. Das Konzept erinnert zwar sehr an „Inas Nacht“ in der ARD – die Gastgeberin blödelt und singt mit ihren Gästen, dazwischen darf auch das Publikum Fragen stellen – der sehr wienerisch eingefärbte Charakter von Birgit Denk gibt dem Ganzen aber einen unverwechselbaren Ton.

Diesmal war der Kabarettist und Schriftsteller Dirk Stermann auf Besuch und verblüffte durch sehr leisen, zarten Humor und eine gelungene Interpretation des Liedes „Tornero“ (Fans der sagenumwobenen Radiosendung „Salon Helga“ werden feuchte Augen bekommen haben).

Danach kam die großer Theaterfrau Emmy Werner und fegte wie ein Wirbelwind durch die Sendung. So erfuhren wir, dass ihre Großtante ein „Hundetheater“ leitete: „Das waren nur Pudel. Königspudel!“ Was Werner aus ihrer Kindheit vermisse?, fragte Denk. „Die Kindheit.“

Wir wĂĽrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Die Kindheit: Tornero! | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat