Kolumnen
05/13/2021

Ninja-Sammelspaß

Covid, dieser Erreger öffentlichen Stillstandes, kommt jetzt auch noch zu Sammelpass-Ehren.

von Birgit Braunrath

Covid hat nun endgültig den Durchbruch geschafft, den ganz großen Coup. Das Virus war ja, was Publicity betrifft, schon bisher beeindruckend unterwegs: Die Flugzeuge vom Himmel holen, die Erdkugel anhalten und die Wiener Wirtshäuser zusperren, das muss ihm erst einmal ein Erreger öffentlichen Stillstandes nachmachen.

Aber ein Virus, dem ein Sammelalbum gewidmet ist, das gab es noch nie. Noch dazu eines, das Panini überflügeln wird, weil es in Schulen nicht als Unterrichtsstörung gilt, sondern ausdrücklich erwünscht ist: "COVID NINJA – ich bin getestet“ steht auf dem Sammelpass, mit dem Schülerinnen und Schüler "spielerisch“, wie der Unterrichtsminister betont, ihren Covid-Status publik machen können, und zwar auch, um sich Zutritt zu Sportvereinen, Schwimmbädern und Gasthäusern zu verschaffen. Damit ist der Erfolg des Ninja-Sammelpasses vorprogrammiert.

Aber was ist mit den Erwachsenen? Für die wäre ein „VirologInnen-Sammelalbum“ zeitgemäß, denn immerhin sind die ja die Ninjas in der Pandemie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.