© Getty Images/iStockphoto / Fascinadora/iStockphoto

Gesund
01/21/2019

So viel Zucker täglich ist erlaubt

Die Angaben zur täglichen Zuckerdosis variieren. Drei Fachgesellschaften einigten sich jetzt darauf, wie viel Süßes pro Tag noch gesund ist.

29 Prozent der Frauen und 44 Prozent der Männer sind übergewichtig, weitere 24 Prozent der Männer und Frauen sind fettleibig. Das zeigt eine Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland. Bei Kindern sind laut Robert Koch-Institut 14 Prozent der drei bis 17-Jährigen übergewichtig, weitere sechs Prozent sind fettleibig. Zucker ist eine wesentliche Quelle für Gewichtszunahme. Doch die Angaben darüber, wie viel Süßes eigentlich pro Tag erlaubt ist, gehen auseinander.

Drei große deutsche Fachgesellschaften haben sich nun auf einen neuen Grenzwert für den täglichen Zuckerkonsum festgelegt. Demnach sollten pro Tag nicht mehr als zehn Prozent des täglichen Kalorienbedarfs in Form von Zucker konsumiert werden. Bei durchschnittlich 2000 Kilokalorien täglich sind das maximal 50 Gramm Zucker – egal in welcher Form.

Grenze stark überschritten

Laut Untersuchungen wird diese Grenze stark überschritten. Frauen liegen im Schnitt 40 Prozent über dem Grenzwert, Männer um die 30 Prozent darüber. Besonders überschritten wird der Wert jedoch von Kindern und Jugendlichen: Sie liegen durchschnittlich 75 Prozent über dem empfohlenen Wert.

Bei Kindern und Jugendlichen sind vor allem Süßwaren, sowie sowie Fruchtsäfte und Limonaden eine Quelle. Gezuckerte Getränke sind insofern ein Problem, als dass sie keine Sättigung bewirken, obwohl sie hohe Mengen an Zucker enthalten. Sie liefern zu viel Energie, allerdings keine essenziellen Nährstoffe.

So viel Zucker steckt in Getränken

Natürlicher Zucker

Die Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) und der Deutschen Diabetes Gesellschaft entspricht der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO. Auch die WHO empfiehlt, dass die Zufuhr von Zucker maximal zehn Prozent der täglichen Gesamtenergie ausmachen soll.

In den Grenzwerten enthalten sind auch natürliche Zucker, etwa Honig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.