Den Sorten von Tee werden gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben

© cirquedesprit - Fotolia/Fotolia/Cirquedesprit

Gesund
09/22/2019

Medizin-Mythen: Hilft Oolong-Tee beim Abnehmen?

Einige Fachleute vermuten, dass die chinesische Teesorte Oolong dabei helfen kann, Übergewicht zu reduzieren.

von Ingrid Teufl

Der eventuell verantwortliche Mechanismus, um Übergewicht zu reduzieren, ist nicht geklärt. Inhaltsstoffe aus der Gruppe der Catechine könnten den Stoffwechsel günstig beeinflussen.

Die Experten für Medizinmythen von der Donau-Universität Krems (www.medizin-transparent.at) haben dazu recherchiert. Sie wollten wissen, ob handelsüblicher Oolong-Tee als Abnehmhilfe taugt. Ist der „Schwarze Drache“ tatsächlich dazu geeignet, Übergewicht nachhaltig so stark zu reduzieren, dass positive gesundheitliche Effekte spürbar werden?

Nicht an Menschen getestet

Zu dieser Fragestellung dürften keine aussagekräftigen Studien mit menschlichen Probandinnen und Probanden vorliegen. Die bislang veröffentlichten Tierstudien sind jedenfalls sind nicht geeignet, um verlässlich auf die Wirkung von Oolong im menschlichen Körper zu schließen. Bei einigen Untersuchungen mit Menschen wurde getestet, ob sich Oolong-Tee auf bestimmte Blutwerte auswirkt. Aber auch so lässt sich aber keine solide Aussage über eine gesundheitsförderliche Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Personen treffen.

 

Mehr Information finden Sie hier.