© Addicted to Rock

Genuss
01/30/2019

Zweite "Addicted to Rock"-Bar eröffnet in den Stadtbahnbögen

Das Lokal heißt ab 13. Februar Gäste willkommen. Neue Burger und erweiterte Gin-Karte auch in der Burger-Bar am Getreidemarkt

Freunde der "Addicted to Rock"-Burger-Bar am Wiener Getreidemarkt können sich freuen: Lokalchefin und Moderatorin Niki Fuchs eröffnet mit Philipp Stummer eine Dependance - und zwar in den Stadtbahnbögen.

Gäste sind ab 13. Februar willkommen. Geboten werden ihnen Burger aus 100 Prozent  Almrind sowie eine Auswahl von über 400 Gin Tonics.

„Wir freuen uns sehr ein weiteres Wohnzimmer für die Wiener im 19. Bezirk gefunden zu haben. Die Stadtbahnbögen sind eine Wiener Institution, die uns sowohl vom Aussehen, als auch vom Standort her mehr als entgegenkommen,“ meint Niki Fuchs.

Gleichzeitig mit der Eröffnung in den Stadtbahnbögen wird auch die Karte am Getreidemarkt aufgepeppt: Sie wird um Burgerkreationen und neue Gin-Sorten erweitert.

Begonnen hat die "Addicted to Rock"-Ära mit dem Club in der Wiener Discothek U4 vor elf Jahren. Es folgten Parties in ganz Österreich, etwa beim Surf Worldcup in Podersdorf oder dem "Addicted to Rock XXL" im Wiener Gasometer oder der Ottakringer Brauerei. Seit 2014 gibt es die Burger-Bar.

Infos zum Lokal

Addicted to Rock Stadtbahnbögen

U-Bahnbogen 186-188 (U6 Nußdorfer Straße)

1190 Wien

Zur Homepage geht es hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.