© Niko Mautner Markhof

Genuss
11/28/2019

Top 3: Besser als Punsch – neue Wiener Bars mit Wintergarten

Es muss nicht immer Punsch sein, hier können Sie nach der Arbeit mit Cocktails, Champagner und Campari anstoßen.

von Anita Kattinger

Regina Margherita: Moët & Chandon Winter Chalet

Gastronomen-Familie Barbaro setzt auch heuer wieder auf Pizza und Champagner. Versteckt im Innenhof der Pizzeria Regina Margherita im Palais Esterhazy wurde ein kleines Winter-Chalet aufgebaut. Wem der Champagner zu gut gekühlt ist zu dieser Jahreszeit bekommt hier natürlich auch heißen Punsch (6,50 Euro). Auf der Speisekarte stehen Bruscette sowie Pizzen: Signature Dish ist eine Pizza Tartufo mit schwarzen Trüffeln, Caciocavallo und Steinpilzen (26 Euro).

Von jedem Glas Moët (ab 10,90 Euro) geht ein Euro an Licht ins Dunkel.

Info: Regina Margherita, Innenhof, Wallnerstrasse 4, 1010 Wien, Montag bis Sonntag 11:30 bis 23:30 Uhr, bis 15. Februar, Tisch-Reservierung im Chalet ab vier Personen

Kleinod Wintergarten

Die Kleindod-Macher Alexander Batik, Oliver Horvath, David Schober und Philipp Scheiber verwandeln ihren Kleinod Stadtgarten im Stadtpark in einen großen Punschstand. Getrunken werden hier neben Glühwein und Punsch Gin-Tea-and-Tonic-Kreationen mit Bombay Sapphire sowie winterliche Mules. Falls es doch zu kalt wird, dann wärmen Heizschwammerl und Decken. Am Freitag gibt es Techno Punsch hosted by Techno Café. Für wärmenden Sound sorgt DJ Niko Mautner Markhof.

Info: Kleinod Wintergarten, Johannesgasse 33, 1010 Wien, Donnerstag bis Samstag 17 bis 22:30 Uhr, bis 21. Dezember 2019

Bar Campari Wintergarten

Erst vor wenigen Wochen hat die Campari Bar im Goldenen Quartier eröffnet und schon gibt es einen Wintergarten:

Info: Bar Campari, Seitzergasse 6, 1010 Wien, Campari Bar, Montag bis Freitag 15 bis 21 Uhr, Samstag 12 bis 21 Uhr