© Andaz Vienna Am Belvedere

Genuss
05/08/2019

Neues Restaurant: Eugen21 hat eröffnet

Das neue Hotel Andaz Vienna Am Belvedere will es wissen und setzt auf ein junges, kulinarisches Konzept.

von Anita Kattinger

Auf der Speisekarte finden sich ein Ötscherblick-Schweinsbraten, klassische Gabelbissen vom Seesaibling, ein Saftgulasch vom Galloway Rind oder ein Schnitzel. Getrunken wird ein untergäriges California Common mit einem Hauch Wacholder-Infusion aus der Ottakringer Brauerei. Das Eugen21 im neueröffneten Hotel Andaz Vienna beim Hauptbahnhof möchte ein junges, modernes Wirtshaus sein. Für ein altmodische angehauchtes Ambiente sorgen klassische Kaffeehaus-Sessel, Kristall-Sektschalen und Vintage-Blumenteller.

In der Küche setzt Richard Leitner auf lokale und regionale Zutaten: "Mithilfe neuer Küchentechniken und intensiveren Geschmacksnoten präsentieren wir die Welt der österreichischen Küche von einer neuen Seite. Vergangene Traditionen und ein moderner Zeitgeist fügen sich in allen Bereichen des Restaurants harmonisch zusammen und geben dem Gast einen Einblick, wie Prinz Eugen im 21. Jahrhundert leben und speisen würde", freut sich General Manager Michael Fortner.

Info: Eugen 21, Arsenalstraße 10, 1100 Wien, Frühstück: Montag bis Freitag 6:30 Uhr bis 10:30 Uhr, Samstag bis Sonntag  6:30 Uhr bis 11 Uhr, Mittagessen: Montag bis Sonntag 12 Uhr bis 14:30 Uhr, Abendessen: Sonntag bis Donnerstag 18 Uhr bis 22 Uhr, Freitag bis Samstag 18 Uhr bis 22:30 Uhr, Lounge & Bar: Montag bis Sonntag: 12 Uhr bis 24 Uhr