© ameblo.jp

Neu
12/26/2015

Japaner erfinden Schokoladen-Scheiben

Wer es braucht: Wem Nutella aufs Brot schmieren zu mühsam ist, der greift zu Schokoladen-Scheiben.

Die japanische Firma Bourbon wandelt den bekannten Scheiblettenkäse ab und brachte weiche Schokoladen-Scheiben auf den Markt. Keine Frage, eine Marktlücke. Aber ein wirklicher Vorteil liegt nicht ganz auf der Hand: Warum nicht gleich zum Schokoladenglas für das Toastbrot oder die Palatschinken greifen?

Noch dazu verlangt das Unternehmen laut rocketnews24 für die zwei Millimeter dicken "nama"-Scheiblette einen stolzen Preis: Zwölf Packungen mit je fünf Stück kosten 27 Dollar.

chocolate cheese, schokoladen käse

chocolate cheese, schokoladen käse

chocolate cheese, schokoladen käse

chocolate cheese, schokoladen käse

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.