Genuss
28.04.2018

Jamie Oliver's Bar hat am Flughafen Wien eröffnet

Mit der Eröffnung der Cocktailbar ist das Gastronomie-Angebot des britischen Starkochs am Flughafen jetzt komplett.

Am Flughafen Wien in Schwechat hat am Freitag die erste "Jamie Oliver's Bar" in Österreich eröffnet. Nach der Inbetriebnahme des Take-aways "Jamie's Deli" im April 2017 als österreichweit erstes Lokal von Jamie Oliver und dem mediterranen Restaurant "Jamie's Italian" im Dezember wurde nun laut Aussendung das 841 Quadratmeter-Gesamtkonzept des britischen Starkochs am Flughafen Wien komplettiert.

Angeboten werden in der Bar Snacks, Bier und Wein sowie eine Auswahl an Cocktails und Longdrinks. Betrieben werden die Jamie-Oliver-Gastronomieeinheiten im Terminal 3 bei den F- und G-Gates von SSP - The Food Travel Experts. "Mit der Fertigstellung der Jamie Oliver-Gastronomiewelt am Flughafen Wien erleben Reisende auf über 800 Quadratmeter hochwertige Gastronomie und neue kulinarische Angebote", sagte Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.