Für Konstantin Filippou gibt es mit 19 von 20 Punkten vier Hauben.

© /Gerhard Wasserbauer

Genuss
10/24/2018

Gault&Millau: Die besten Köche und ihre Restaurants

Der Überblick aus dem aktuellen Gault&Millau.

SIMON TAXACHER, Simon Taxacher, Kirchberg in Tirol

DREI HAUBEN:

JUAN AMADOR, Amador, Wien

JAMES BARON, Tannenhof, St. Anton am Arlberg, Tirol

James Baron Tannenhof

THOMAS DORFER, Landhaus Bacher, Mautern, Niederösterreich

ANDREAS DÖLLERER, Döllerer, Golling, Salzburg

Alexander Fankhauser

HARALD IRKA, Saziani Stub’n, Straden, Steiermark

Harald Irka

MAX NATMESSNIG, Schualhus Chefs Table, Lech am Arlberg, Vorarlberg

BENJAMIN PARTH, Stüva, Ischgl, Tirol

THORSTEN PROBOST, Griggeler Stuba, Lech am Arlberg, Vorarlberg

HELMUT UND PHILIP RACHINGER, Mühltalhof, Neufelden, Oberösterreich

Spargelfan Philip Rachinger
Martin Sieberer

ALAIN WEISSGERBER, Taubenkobel, Schützen am Gebirge, Burgenland