Genuss
01.05.2018

Die billigste Tasse Kaffee gibt es ab 9 Cent pro Tasse

Laut aktuellem Preisvergleich der Arbeiterkammer zwischen den unterschiedlichen Kaffee-Systemen lohnt sich das Nachrechnen.

Die Arbeiterkammer nahm 111 verschiedene Kaffeetabs unter die Lupe: Die Bandbreite der Preise für Kaffee aus Kapseln, Pads oder Discs liegt zwischen 13,56 und 80 Euro pro Kilo.

Die Füllmengen der unterschiedlichen Systeme sind im Vergleich zur letzten Erhebung der AK weitgehend gleich geblieben. Dennoch: "Es zahlt sich aus bei Kapseln, Discs oder Pads nachzurechnen", sagt AK-Marktforscherin Daniela Premitzer.

Aufgrund der verschiedenen Portionsgrößen erstellten die Tester eine Rangliste nach Tassen-Preisen. Eine Tasse Kaffee mit Pads aufgebrüht gibt es bereits um 9 Cent (Anm: Pads bei Billa, Jakobs goldene Auslese, Kilopreis 13,56 Euro im Angebot), die teuerste kostet in diesem Segment 33 Cent.

Bei Discs – hier gibt es generell wenig Auswahl – kann eine Tasse zwischen 31 und 34 Cent kosten, das Kilogramm Kaffee kam auf fast 53 Euro.

Bei den Kapseln gab es die günstigste Portionstasse um 20 Cent und geht hinauf bis zu 40 Cent.