© Egger

Genuss
05/20/2019

Abgebrüht: Brauerei Egger setzt auf Unkraut in der Flasche

Die niederösterreichische Brauerei Egger setzt jetzt auf Tee mit Kaltaufguss von Unkraut.

BrennnesselLöwenzahn, Rotklee: Für Gartenbesitzer mag dieses Grünzeug Unkraut sein, für die Privatbrauerei Egger wichtige Ingredienzen. Das niederösterreichische Unternehmen hat vor wenigen Wochen mit dem Unkraut-Tee ein kalorienarmes Produkt eingeführt, ganz ohne Promille.

Für die Produktion des Tees investierte Egger in eine neue Teebrühanlage. Nach mehreren Monaten Entwicklung entschied man sich für drei Geschmacksvarianten aus heiß aufgebrühtem Tee, Fruchtsaft und Kaltaufguss von Unkraut. Brennnessel wurde mit Weißtee und Traubensaft kombiniert, Löwenzahn mit Grüntee und Birnensaft und Rotklee mit Rotbusch und Apfelsaft.

Das Unternehmen startete dieses Monat eine große Launchkampagne mit Slogans wie "Ganz schön abgebrüht", "Natürlich wild" und "Alles außer süß".