© banusevim/istockphoto und irin717/istockphoto

freizeit trending
07/15/2020

Dieser gruselige Fisch hat Lippen und Zähne wie ein Mensch

Das seltsame Geschöpf mit "Menschenzähnen" beißt auch gerne mal zu und verstört gerade viele.

von Katharina Alfon

Kylie Jenner hat dem Schmollmund vielleicht wieder Popularität verliehen, aber gegenüber diesem Meeresbewohner kann selbst sie einpacken. Auf dem Foto eines Twitter-Users vom 2. Juli ist dieser sonderbare Fisch, mit dicken Lippen und Zähnen, wie die eines Menschen, zu sehen, wie Vice berichtet. Der Post wurde mit folgendem Satz betitelt: „Ihre Lippen sind viel sexier als meine!“

Der Tweet verbreitet sich irrsinnig schnell auf der sozialen Plattform und schon entstehen die ersten Memes.

User fragen sich, wieso zum Geier dieser Fisch Zähne wie ein Mensch hat! Einer vergleicht das Wesen sogar mit Angelina Jolie.

Bei diesem skurrilen Tier handelt es sich um einen sogenannten Drückerfisch. Von jenen gibt es ganze 40 verschiedene Spezies weltweit. Sie können anscheinend ziemlich aggressiv werden und ihre Zähne sogar Taucheranzüge zerreißen. Aber der Drückerfisch ist nicht der einzige, der mit perlweißen Zähnen und üppigen Lippen protzen kann. Unter anderem findet man in den Gewässern auch den Beulenkopfmaulbrüter:

Weiters gäbe es da noch den Placidochromis Phenochilus Mdoka White Lip:

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der Schwarze Pacu oder Mühlsteinsalmler ist ein Verwandter des Piranhas:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.