© Katharina Roßboth/Restaurant Artner

freizeit top5
08/28/2019

Holzers Top 5: Auf diesen Plätzen rockt das kulinarische Leben

Platz da: Hier tummeln sich die hübschen Schanigärten ebenso hübscher Lokale. Fühlt sich an wie Urlaub mitten in Wien!

von Florian Holzer

1., FRANZISKANERPLATZ
Der Franziskanerplatz ist nicht nur einer der schönsten Plätze Wiens, er hat auch gastronomisch viel zu bieten: Artner und das Ristorante La Norma eher gediegen, Pöschl eine Wienerische Weltküche, das Kleine Café lässige Urbanität.

Wien 1
www.artner.co.at
www.gasthauspöschl.com
Kleines Café, www.lanorma.at

2., PRATERSTRASSE
Das Phänomen des kulinarischen Straßenlebens ist hier noch recht jung, dennoch fühlt man sich an Paris erinnert: das georgische Designer-Cafe Ansari, das legendäre Mochi und sein Sushi-Ableger O.M.K, das frische Szene-Lokal Ramasuri.

Wien 2
www.cafeansari.at
www.mochi.at
www.o-m-k.at
www.ramasuri.at

3., ESTERHAZYGASSE
Fast noch Geheimtipp. Die stimmungsvolle Miranda-Bar mit Florida-Appeal gibt’s seit 2015, das großartige Shokudo Kuishimbo  und Frau Bernhard, die charmante Champagner-Bar mit tollem Bar-Food, erst seit vorigem Jahr.

Wien 6
www.shokudokuishimbo.com
www.mirandabar.com
www.facebook.com/FrauBernhard/

4., SANKT-ULRICHS-PLATZ
Gleich neben dem Spittelberg, dennoch lange still, jetzt blüht der Platz aber auf. Das schicke Szene-Lokal Ulrich und sein Ableger Erich machten den Anfang, das Boutique-Café Burggasse 24 ist eine tolle Ergänzung.

Wien 7
www.ulrichwien.at
www.erichwien.at
www.burggasse24.com
www.morgenstern.at

5., MUSEUMSQUARTIER
Und natürlich das MQ. Hier konzentriert sich im Sommer das Leben, hier gibt’s Musik und Lokale für so ziemlich jeden Geschmack. Unser Tipp: Einfach hinsetzen, wo man einen Platz bekommt und die bunte Szene genießen.

Wien 7
www.diehalle.at
www.mq-kantine.at
www.corbaci.at
www.cafeleopold.wien
www.mqdaily.at

florian.holzer@kurier.at