freizeit | top5
24.03.2018

Top 5: Kulinarische Oster-Ausflüge

Endlich wieder grün. Endlich wieder die guten Sachen. Fünf Vorschläge für genussvolle Ausflüge zur Osterzeit, bei denen man sich das schmecken lassen kann, was gerade besonders gut ist:

1., SULMTALER
Die Sulmtaler sind die wahrscheinlich edelste Hühnerrasse Österreichs, nehmen es mit den berühmten Bresse-Hühnern auf. Hier werden sie gezüchtet und hier bekommt man auch die sagenhaft guten Eier. Unbedingt vorbestellen!

Gertrude Strohmaier,
8444 St. Andrä-Höch, Fantsch 17,
Tel: 0664/431 46 86,
www.sulmtaler.at

2., WILDKRÄUTER
Gerda Stocker ist nicht nur eine der besten Wirtinnen Niederösterreichs, sie ist auch ausgebildete Kräuterpädagogin. Regelmäßig veranstaltet sie Wildkräuter-Lehrpfade und -Kochkurse. Und zu Ostern gibt’s Oster-Spezialitäten.

2860 Lembach 11,
Tel: 02646/2288,
Mo-Fr nach Reservierung, Sa, So ganztägig,
www.gasthaus-stocker.at

3., OSTERSCHINKEN
Nirgendwo ist der Osterschinken besser als in der Weststeiermark. Die Tour beginnt im Café Lex (Osterpinzen kaufen!), dann zu Lernpaß und zum Schinken-Guru Kollar-Göbl.

Café Lex,
8510 Stainz, Hauptpl. 19,
www.cafelex.at,
Lernpaß,
8510 Stainz, Rassach 29,
www.bauernspezialitaeten-lernpass.at,
Kollar-Göbl,
8530 Deutschlandsberg, Hauptpl. 10,
www.kollar-goebl.at

4., ZIEGENFRISCHKÄSE
Jetzt fressen die Ziegen das erste Grün, das macht ihre Milch besonders köstlich. In Mandls Ziegenhof kann man die sympathischen Tiere beobachten und ihren wunderbaren Käse kaufen, auf Vorbestellung gibt’s Führungen.

Mandl’s Ziegenhof,
2813 Lichtenegg, Pengersdorf 7,
Tel: 0676/94 44 963,
Mi-Sa 10-17,
www.ziegenhof.at

5., KIRSCHBLÜTEN
Mit Glück blühen die Kirschbäume genau jetzt, was den Kirschblütenweg (Jois-Donnerskirchen) reizvoll macht.

Essen: Kloster am Spitz & Gut Purbach;
Kirsch & Co: Strohmayer. Kloster am Spitz, 7083 Purbach, Waldsiedlung 2, www.klosteramspitz.at, Gut Purbach, Purbach, Hauptg. 64,  www.gutpurbach.at, Genussquelle Strohmayer, 7091 Breitenbrunn, Prangerstr. 49,  www.genussquelle.at

florian.holzer@kurier.at