freizeit | top5
27.10.2018

Top 5: Gansln am Land

Nach Top-Gansln in und rund um Wien heute grandiose Locations am Land. Hier wird der Gansl-Tradition Rechnung getragen, hier blüht die Kreativität, hier schmeckt der Bratvogel so richtig gut:

1., GUT PURBACH  
Max Stiegl ist ja nicht zuletzt wegen seiner kreativen Innereien-Gerichte berühmt. Dementsprechend spielen auf seiner Gansl-Karte auch Magen, Herz, Leber und Hals eine Rolle. Und natürlich das Gansl mit „Fallobst-Rotkraut“ und Kastanienknödel.

7083 Purbach, Hauptg. 64,
Tel: 02683/56 086,
bis 30.11.
Do-Sa 12-14, Mo, Do-Sa 18-22, So 12-18,
www.gutpurbach.at

2., TSCHEBULL
Gibt es eine erste Gansl-Adresse in Österreich? Ja, die gibt es, und zwar den Tschebull. Bis Martini stehen hier 21 (!!) Gansl-Gerichte auf der Karte, von der Salami über Gansl-Ritschert bis zum schmalzgebackenen Ganslreinkerln. Grandios!

9580 Egg am Faaker See, Egger Seeuferstr. 26,
Tel: 04254/21 91,
bis 11.11.
Fr, Sa, So 12-14.30, Mi-Sa 18-21.30,
www.tschebull.cc

3., BEVANDA
Auch das kürzlich hier vorgestellte Bevanda startet in seine erste Gansl-Saison. In dem austro-mediterranen Restaurant bekommt man das Gansl entweder klassisch oder geschmort in  der kroatischen „Peka“-Pfanne aus dem Pizza-Ofen als viergängiges Menü.

2640 Gloggnitz, Hauptstr. 11,
Tel: 02662/435 28,
Mo-So 11-23,
www.bevanda.restaurant

4., ZUR DANKBARKEIT  
Im Gasthof der Familie Lentsch, Hochburg der pannonischen Küche, gibt’s burgenländische Weidegans in zwei Versionen: klassisch als „Portionsgans“ (1.-4. und 8.-11.11.) oder als „Familiengans“ in Form eines Menüs für 4-6 Personen (bis 25.11.). Reservieren!

7141 Podersdorf, Hauptstr. 39,
Tel: 02177/2223,
Do, Fr 11.30-14, 18-21, Sa, So 11.30-21,
www.dankbarkeit.at

5., STADTFLUCHT BERGMÜHLE
Normalerweise ist die Stadtflucht Bergmühle ja eine Art Club für Freunde des guten Lebens und der regionalen Esskultur. Zur Ganslzeit sind die Türen des Vereins aber offen, es gibt ein fünfgängiges Gansl-Menü an der großen Tafel (49,–/Pers.), Reservierung notwendig.

2123 Kronberg, Am Russbach 1,
Tel: 0676/333 83 38,
3., 4. und 11.11. um 12.00,
www.bergmuehle.at

heidi.strobl@kurier.at