freizeit
12/01/2014

PlusMinus

Familientreffen am Freitagvormittag im Café Restaurant „Die Au“ im Augarten, Wien 2. Die ältesten Besucher sind um die Neunzig, der jüngste zwei Jahre alt. Mit sehr viel Feingefühl für die spezielle Situation (Rollstuhlfahrer, schwerhörige Oma, lautes Kleinkind) werden die sechs betreut. Und als die betagte Frau schon um 10.30 Uhr ihr Mittagessen möchte, ist auch das ausnahmsweise möglich.

von Heidi Strobl

Nach einem langen Spaziergang kommen wir an einem Sonntag um 13.30 Uhr hungrig zum Zimmermann, Mitterwurzergasse 20, Wien 19. Was am Buffet angeboten wird, sieht traurig aus (welker Salat, eingetrockneter Eiaufstrich, vertrocknete Hühnerkeulen ...), aber der Hunger ist zu groß. Der optische Eindruck verstärkt sich dann auf dem Teller, das Meiste geben wir dem Kellner kurz darauf wieder zurück. Unsere Beschwerde prallt cool an ihm ab, bezahlt haben wir ja schon am Buffet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.