© Daniel Gollner

freizeit Reise
08/31/2021

Rockdays: Kraxeln für die ganze Familie im Pillerseetal

Das Kletterfestival ROCKdays in den Kitzbüheler Alpen bietet kostenlose Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Schwindelfrei sein wäre bei den ROCKdays von Vorteil: Am letzten September-Wochenende (25.–26. 9. 2021) dreht sich im Pillerseetal in Tirol alles ums Klettern. Ob Kletter-Einsteiger oder Vorstieg-Profi, für jeden gibt’s kostenlose Workshops: Anfänger wagen in Begleitung die ersten Versuche am Felsen, Geübte erkunden mit einem Guide die Loferer Steinberge in der Vertikale.

Neuer Kletterpark

Neu ist seit heuer der „Kletterpark Pillersee“ – ein Hochseilgarten mit vier verschiedenen Parcours und rund fünfzig Stationen in einer Höhe von bis zu 17 Metern. Im Rahmen der ROCKdays lädt der Kletterpark am Samstag zum „climb & chill“ ein: Bis 22 Uhr heißt es kraxeln zu Livemusik.

Auch Canyoning-Touren durch die Teufelsklamm und SUP-Yoga auf dem Pillersee werden angeboten. Treffpunkt für alle Workshops der ROCKdays ist um 9.30 Uhr an der Seebühne am Pillersee in St. Ulrich.

Anmeldung unter rockdays.at

Infos zu Unterkünften in den Kitzbühler Alpen: pillerseetal.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.