© Kurier/Gilbert Novy

freizeit Mode & Beauty
06/22/2021

Wie Lena Hoschek auf den Shitstorm reagiert

Zuvor hatte sie sich über Menschen in Radlerhosen geäußert.

Mit diesem Shitstorm hatte die Designerin Lena Hoschek nicht gerechnet. Was war passiert? In einem ORF-Interview sagte sie:  "Das größte Modeverbrechen im Sommer ist die Radlerhose. Es gibt natürlich Girls, die sind knackig genug für Radlerhosen. Dann ist das schon wieder witzig. Aber für den Rest der Welt: Nein!"

Der KURIER berichtete.

Jetzt hat die gebürtige Grazerin reagiert. Via Instagram meinte sie: "Ihr Lieben, ich bin ehrlich erschrocken, welche Ausmaße die negativen Reaktionen auf meinen ,Sager' im ORF-Interview annehmen. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich ALLE Körperformen mag und dafür auch schneidere... weibliche Formen sind mein EIN und ALLES!"

 

 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare