© EPA/ALKIS KONSTANTINIDIS / POOL

freizeit Mode & Beauty
03/25/2021

Prinz Charles: Die besondere Bedeutung seiner bunten Maske

Der Prince of Wales ist gemeinsam mit seiner Camilla derzeit auf Auslandsreise in Griechenland. Mit im Gepäck: ausgefallener Mund-Nasen-Schutz.

Während sich in Österreich die Farbenpracht des Mund-Nasen-Schutzes seit Einführung der FFP2-Pflicht deutlich verringert hat, setzt man im britischen Königshaus weiterhin auf ausgefallenen Virenschutz.

Prinz Charles und Herzogin Camilla brachen diese Woche zu ihrer ersten Auslandsreise des Jahres auf. Ziel war Griechenland, um den dortigen 200. Unabhängigkeitstag zu feiern. Das Flugzeug verließ das Paar am Mittwoch in sehr dezenten, dunkelblauen Outfits. Wahre Hingucker waren jedoch die Masken.

Für den guten Zweck

Charles' Mund-Nasen-Schutz in Türkisblau hat für ihn eine besondere Bedeutung. Er wurde in Myanmar aus einem Seidenstoff im Zuge des Turquoise Mountain Textile-Programms hergestellt.

Die Charity-Organisation wurde vom Prinzen im Jahr 2006 ins Leben gerufen, um gefährdetes Kulturerbe zu schützen und Ausbildungen und Jobs auf der ganzen Welt zu sichern. Seit Beginn der Pandemie hat sich der Vater von Prinz William und Prinz Harry regelmäßig mit dieser Maske gezeigt.

Auch Camillas Mundbedeckung ist keine herkömmliche. Sie zeigt das offizielle Wappen von Prinz Charles.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.