Bundy Bundy

Aufsteckkunst von Bundy Bundy

© Isabella Abel

freizeit Mode & Beauty
07/15/2021

Styling-Tipp: Die besten Produkte für Haare im Sommer

Hitzefest: Was wir für perfekt gestyltes Haar im Sommer brauchen verrät Isabella Klausnitzer.

von Isabella Klausnitzer

Wir stellen uns vor, wir hätten Karten für die Salzburger Festspiele. Erstens, weil wir wieder Lust haben auf ein bisschen Glamour und ein wenig Red Carpet. Und zweitens, Lars Eidinger! Der zählt zu meinen absoluten Lieblingsschauspielern, ich freu mich auf ihn als „Jedermann“ und Verena Altenberger als Buhlschaft. Kleider haben wir genug im Kasten, Make-up auch, jetzt brauchen wir nur noch die Haare schön.

Blond Boost

Blonde Haare leiden besonders unter UV, Chlor und Salzwasser. Spezialpflegen versuchen, dem gefürchteten Gelbstich entgegenzuwirken und gleichzeitig zu pflegen. Gibt’s jetzt auch von Aveda

Haarmaske

Die Schweizer Hautspezialisten von Valmont können auch einiges in Sachen Haarpflege. Die „Hair Recovering Mask“ ist eine strukturverbessernde, kräftigende und sehr ergiebige „SOS-Maske“ für Haare, die durch Sonne und Stylingtechniken geschädigt wurden. Bei Veralice

Wunderwässerchen

L'Oréal Elvital Dream Length Wonder Water: Ein Conditioner der völlig anderen Art, „Wasser“ statt Creme. Der Effekt ist wirklich erstaunlich, die Haare sind glänzender und geschmeidiger und das in nur acht Sekunden. Fast ein Wunder. Bei Bipa

Haarglätter

Wer schon mal bei den Salzburger Festspielen war, der weiß, dass es dort brütend heiß sein kann. Was für schickes Haarstyling nicht unbedingt förderlich ist, ohne Glätteisen fast unmöglich. Der Remington Hydraluxe Pro Haarglätter verspricht, das Haar auch nicht zu schädigen.

Parfum für die Haare

Parfums speziell für die Haare gibt’s jetzt immer öfter. Die kultigen Parfummarken wie Byredo oder Frédéric Malle waren die ersten, die damit auf den Markt kamen. Ein Zisch in die Haarpracht gesprüht, die olfaktorische Wirkung ist garantiert. 

 

Che bello!

Neuester Haarschmuck von Niely Hoetsch. Passt sogar zum Salzburg-Dirndl!

Perlen im Scheitel, bitte! Den Beautylook der letzten Dior-Show könnten wir uns doch easy zum Vorbild nehmen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.