freizeit Mode & Beauty
04/30/2020

FaceID: Dank dieser Maske erkennt Sie das iPhone wieder

Ein Hersteller will das derzeitige Problem mit dem Entsperren des Smartphones auf clevere Art lösen.

Es sind die Kleinigkeiten im neuen Alltag mit Mund-Nasen-Schutz, die so manch einen ganz besonders ärgern. Wie zum Beispiel die Tatsache, dass das eigene Handy sich nicht mehr mit einem Blick entsperren lässt. Wegen des halb verdeckten Gesichts setzt die FaceID-Funktion des iPhones aus.

Im Netz kursieren zur Lösung des Problems zahlreiche Tipps. So empfehlen die einen, einfach ein zweites FaceID-Profil mit der Maske einzurichten. Andere geben Anleitungen, wie der Algorithmus angeblich ausgetrickst werden kann.

Detailgetreu

Ein Maskenhersteller hatte nun die wohl humorvollste Idee. Hierfür muss online lediglich ein Foto des eigenen Gesichts hochgeladen werden, welches dann detailgetreu auf einen Mund-Nasen-Schutz gedruckt wird. Gefärbt wird mit natürlichen Mitteln.

Optisch sind die Masken in jedem Fall ein Hingucker - und das Gegenüber hat etwas zum Schmunzeln. Etwas Geduld bei der Bestellung muss jedoch mitgebracht werden: Interessierte können sich auf der Website anmelden, um über das Lancierungsdatum informiert zu werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.