© Stadt Linz/Michael Dworschak

freizeit Leben, Liebe & Sex
12/23/2020

Weihnachten mit Abstand: „Oh Tannenbaum“ im Wald

Tipp des Tages: So wird der Heilige Abend sicher schön - für die ganze Familie.

An sich ist das ein Tipp, den Experten von Rat auf Draht, der Notrufnummer für Kinder und Jugendliche, formuliert haben. Doch da dürfen gerne auch die Erwachsenen ihre Ohren spitzen: „Wenn es die Wetterlage und Situation erlaubt, treffen Sie sich mit Ihren Liebsten im Freien und machen Sie es sich dort weihnachtlich. Vielleicht fallen die Treffen etwas kürzer aus, weniger herzlich müssen sie aber deshalb nicht sein. Die Weihnachtslieder können Sie auch mit Abstand beim Waldspaziergang singen, und Kekse schmecken unter freiem Himmel mindestens so gut.“

Sollte ein persönliches Treffen mit der Familie nicht möglich sein, können digitale Alternativen helfen, sich trotzdem verbunden zu fühlen: „Vereinbaren Sie zum Beispiel ein gleichzeitiges virtuelles Essen, packen Sie Ihre Geschenke reihum aus oder lesen Sie sich gegenseitig eine Geschichte vor.“ In vielen Familien hat die Pandemie dafür gesorgt, dass auch jene im Internet angekommen sind, die bisher von solchen Treffen ausgeschlossen waren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.