© Getty Images/Nicola Katie/IStockphoto.com

freizeit Leben, Liebe & Sex
12/05/2020

Gemeinsamer Spaß trotz Abstandhalten: Virtueller Escape Room

Gemeinsam einen mysteriösen Tod klären - von der heimischen Couch aus.

Eine Gruppe von sieben Freunden, die genug von den Corona-Ausgangsbeschränkungen hat und sich gemeinsam in ein Haus zurückzieht, um zu feiern – doch leider ist am nächsten Morgen einer aus der Gruppe tot.

Zum Glück ist das kein reales Szenario. Wer allerdings das letzte Wochenende des harten Lockdowns zumindest virtuell mit seinen Freunden verbringen möchte, hat vielleicht Spaß an einer „Virtual Escape Room Experience“.

Die in normalen Zeiten beliebte Mischung aus Detektivspiel und Schnitzeljagd ist ja momentan nicht möglich. Das eingangs erwähnte Geschehen teilt man mit maximal fünf Freunden, allerdings von der heimischen Couch aus. Verbunden sind alle via Skype, Zoom oder anderen Video-Plattformen. Sogar alleine kann man den virtuellen Krimi auflösen und den mysteriösen Tod des Freundes aufklären.

Alle Informationen dazu unter www.virtual-escape.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.