Geschenke-Endspurt

© APA/dpa/Frank Rumpenhorst / Frank Rumpenhorst

freizeit Leben, Liebe & Sex
12/10/2020

Einfache Alternativen zu Geschenkpapier

Bienenwachstücher und Altpapier: Nachhaltige Verpackungen.

Bunte Packerl mit Ziersternen darauf, opulente Maschen und viel Papier: Die klassisch verpackten Weihnachtsgeschenke sind nach wie vor unter den meisten Christbäumen zu finden. Die ansehnliche und vor allem nachhaltige Konkurrenz wird aber immer größer.

Alternative Verpackungen sind zwar oft etwas aufwendiger herzustellen oder kostenintensiver, dafür sind sie aber meist auch ein kleines Präsent obendrauf, über das sich Beschenkte freuen können.

Wie über selbst gemachte Bienenwachstücher zum Beispiel. Die Verpackung lässt sich danach ideal zum Einwickeln von Speisen und zum Abdecken von Nahrungsmitteln im Kühlschrank weiterverwenden.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Anleitung

Dazu alte Bettwäsche oder andere Baumwollstoffe mehrmals waschen und in beliebig große Stücke schneiden. Auch eine Papierserviette eignet sich. Tuch nach Wahl auf ein Backpapier geben, eine bis zwei Handvoll Bienenwachs reiben und gleichmäßig darüber streuen (Ecken nicht vergessen), dann 10 ml Jojoba-Öl mit einer Pipette verteilen – so wird das Tuch geschmeidiger. Mit einem zweiten Backpapier bedecken und mehrmals ohne Dampf darüber bügeln.

Alte, in dünne Streifen geschnittene T-Shirts lassen sich zudem gut als Geschenkbänder recyceln.

Japanische Tücher

Edler sind Furoshiki-Tücher, die aus Japan stammen, kunstvoll zusammengeknotet werden und beliebig oft wiederverwendbar sind. Aber auch schöne Geschirrtücher eignen sich.

Altpapier

Am einfachsten und günstigsten ist nach wie vor Altpapier. Einen alten KURIER hervorkramen, mit Kreidestiften oder Wasserfarben bemalen oder beschriften und sich neues Geschenkpapier sparen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.