© Christian Brandstätter Verlag

freizeit
08/06/2014

Heidi Strobls Rezept der Woche

Auf den ersten Blick eine schnelle, sommerliche Pasta. Auf den zweiten immer noch schnell und sommerlich. Die fischige Note der Sepianudeln und des getrockneten Fischrogens macht sie zudem sehr speziell.

von Heidi Strobl

ZUTATEN
für 4 Personen

2 Fleischparadeiser
2 Jungzwiebeln
2 Knoblauchzehen
30 g frischer Ingwer
1 kleine Zwiebel
500 g Sepianudeln
4 EL Olivenöl
1 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
Saft einer halben Limette
frische Basilikumblätter

Bottarga (erhältlich beim Fischhändler, „Bottarga“ ist die italienische Bezeichnung für getrockneten Fischrogen. Etwa von der Meeräsche oder dem Thunfisch. Ähnlich wie Parmesan wird Bottarga über Pastagerichte gehobelt oder gerieben)

Aufwand: * | Zubereitungszeit: 15 Minuten | Preis: ** | Kalorien: ca. 450 kcal/Person

Paradeiser waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, Jungzwiebeln halbieren, putzen und schräg in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein schneiden. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. In einer Pfanne wenig Olivenöl erhitzen. Zwiebel darin leicht glasig andünsten, die Sojasauce zugeben. Jungzwiebeln, Knoblauch sowie Paradeisstücke dazugeben und unter häufigem Rühren zirka eine Minute braten. Die Nudeln unterheben, anschließend die Fischsauce hinzufügen und mit Limettensaft abschmecken. In der Pfanne noch die Basilikumblätter dazugeben. Zum Schluss den Bottarga mit einem Trüffelhobel oder Sparschäler drüberhobeln.

Aus dem Buch „Kim kocht leicht“ von Sohyi Kim, Christian Brandstätter Verlag, 29,90 €

Mehr Rezepte mit Bottarga finden Sie unter: www.sardinienprodukte.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.