© Kurier/Gerhard Deutsch

freizeit Essen & Trinken
05/16/2021

Diese Wiener Top-Lokale sperren wieder auf

Die Gastronomie sperrt ihre Türen wieder auf und heißt Gäste willkommen. Wir geben Inspirationen für die Lokalwahl.

von Florian Holzer

Wohin zuerst? Österreichische Küche, asiatisch oder lieber vegetarisch? Wir geben allen Restaurantliebhabern und solchen, die es noch werden wollen, einen Überblick über Top-Adressen. Gastrokritiker Florian Holzer hat viele Listen für jeden Geschmack erstellt. Freilich ist das nur eine redaktionelle Auswahl.

Und  auch wenn wir die aktuellen Öffnungszeiten recherchiert haben, bitten wir Sie, die Lokale vor Ihrem Besuch anzurufen, zu reservieren und sich über die Sicherheitsvorkehrungen zu informieren – nur wenn wir diese einhalten, schützen wir uns und unser Umfeld. Wir wünschen guten Appetit und viel Vergnügen!

Gasthäuser

  • Eckel: Der Eckel ist der Inbegriff gutbürgerlicher Küche. Wunderschöne Gaststube, traumhafter Garten, bestes Kalbsbutterschnitzerl der Welt. Und: Hier ist auch der Hummercocktail top! Wien 19, Sieveringer Str. 46, 01/320 32 18, www.restauranteckel.at 
  • Appiano – Das Gasthaus: Der Name klingt italienisch, tatsächlich ist das hier ein wunderschönes, altes Gasthaus mit moderner Wiener Küche und gepflegter Weinkarte.  Wien 1, Schottenbastei 4,  01/533 61 28, www.appiano-dasgasthaus.at  
     
  • Pichlmaier’s Zum Herkner: Der alte Herkner war eine Legende, vor fünf Jahren machte er wieder auf, renoviert und mit zeitgemäßer Wiener Küche.  Wien 17, Dornbacher Str. 123, 01/480 12 28,  www.zumherkner.at
     
  • Gasthaus Wolf: Das Gasthaus Wolf erbrachte den Beweis, dass Wiener Gasthaus auch cool und modern sein kann. Die Avantgarde isst hier Hirn mit Ei und Stierhoden.  Wien 4, Rienößlg. 17,  01/581 15 44, gasthauswolf.at
     
  • Winklers zum Posthorn: Hier war schon Helmut Qualtinger Stammgast, vor zwölf Jahren übernahm Josef Winkler und bietet hier Gasthaus-Küche mit Herz.   Wien 3, Posthorngasse 6, 0664/43 12 123, www.winklers-zumposthorn.at
     
  • Gasthaus Stafler: Das ehemalige Weinhaus Wunsch, eines der schönsten Gasthäuser Wiens, von Quereinsteigern übernommen, wienerisch-südtirolerische Küche. Wien 12, Ehrenfelsg. 4, 01/815 62 35, www.stafler.at 
     
  • Stuwer: In dem Moment, wo das Stuwerviertel „in“ wurde, kamen auch die interessanten Lokale. Das Stuwer ist eines der besten Neo-Beisln Wiens. Wien 2, Stuwerstr. 47, 0660/601 03 69, www.stuwer.com 
     
  • Pfarrwirt: Eines der ältesten Gasthäuser Wiens, das 2007 aufwendig renoviert wurde. Traumhafter Garten, bodenständige Küche mit Niveau. Wien 19, Pfarrpl. 5,  01/370 73 73, www.pfarrwirt.com
     
  • Brösl: Erst vorigen Herbst übernahm eine Gruppe junger Gastronomie-Enthusiasten das ehemalige Wohlmutstüberl. Zeitgenössische Küche in Beisl-Atmosphäre. Wien 2, Wohlmutstr. 23, 0670/394 91 05, www.broesl.at
     
  • Völlerei: Eines der jüngsten und hippen Neo-Beisln Wiens. Hier wird Wiener Küche ein bisschen neuer interpretiert als sonst, wunderschöner Schanigarten.  Wien 16,  Brunneng. 69/Yppenpl., 01/942 65 37, www.facebook.com/VoellereiWien

    Wien spielt Gourmet-technisch in der internationalen Oberliga mit.

    Fine Dining

    • Steirereck: Das Steirereck zählt zu den besten Restaurants der Welt, hier werden Trends geboren, hier wird Essen zum Kulturprogramm. Endlich wieder offen! Wien 3, Am Heumarkt 2a,  01/713 31 68, www.steirereck.at
       
    • Konstantin Filippou: Der Shooting- Star in Österreichs Gourmet-Szene betreibt zwei Lokale nebeneinander: ein lässiges Bistro und daneben das Gourmet-Restaurant. Wien 1, Dominikanerbastei 17, 01/512 22 29, konstantinfilippou.com
       
    • Mraz & Sohn Momentan das Wildeste und Spannendste, was man sich kulinarisch einverleiben kann: Lukas Mraz kocht experimentell, Humor ist immer mit dabei. Wien 20, Wallensteinstraße 59, 01/330 45 94, www.mrazundsohn.at

    Die Lieblingsküche der Wienerinnen und Wiener – neben der Wienerischen.

    Italienisch

    • Fabios: Der gestylte Innenstadt-Italiener macht wieder auf! Moderne, feingliedrige Italo-Küche aus erlesenen Zutaten. Und dazu absoluter Top-Service. Wien 1, Tuchlauben 4-6, 01/532 22 22,  www.fabios.at
       
    • Cucina Cipriano: Andrea Cipriano kann mit Mittelmeer-Fisch umgehen wie kein zweiter. Absolute Spezialität: rohe Fische und Meeresfrüchte. Angenehme Atmosphäre, tolle Weine. Wien 6, Aegidigasse 15, 0660/164 76 08, www.cucinacipriano.at
       
    • Materia:  Moderne italienische Küche, bei der traditionelle Gerichte weiterentwickelt werden. Gemüse spielt bei Stefano Patelli stets eine große Rolle. Wien 8, Tigergasse 31, 01/402 69 16, materia.restaurant

    Ein Kontinent und so viele verschiedene Kochstile. In Wien gibt’s alle. 

    Asiatisch

    • Shiki: Das derzeit elaborierteste Asia-Restaurant Wiens, hier werden japanische & europäische Kochkunst vereint.  Ab 19.5. Brasserie-Karte auch im Fine-Dining-Bereich. Wien 1, Krugerstr. 3, 01/512 73 97, www.shiki.at
       
    • Dining Rhum: Die Gebrüder Rhum zelebrieren in ihrem Restaurant die so genannte Nikkei-Küche, also die japanisch-peruanische Fusionsküche, die augenblicklich Furore macht. Wien 4, Lambrechtgasse 9, 01/94 52 224, www.diningrhum.at
       
    • Mochi: Das liebste Asia-Restaurant der Wiener Szene serviert aktuell an neuer Location am Vorgartenmarkt, ab 26.5. frisch renoviert auch wieder in der Praterstraße 15. Wien 2, Praterstr. 15,  01/925 13 80, www.mochi.at

    Der vegetarischen und veganen Küche gehört zweifellos die Zukunft. 

    Vegetarisch

    • Tian: Das Tian mit Küchenchef Paul Ivic ist eines der besten und am höchsten dekorierten vegetarischen Restaurants der Welt. Absolutes Veggie-Erlebnis, tolle Wein-Begleitung, Wien 1, Himmelpfortgasse 23, 01/890 46 65, www.tian-restaurant.com
       
    • Yamm!: Das innovative Veggie-Buffet-Konzept nach Schweizer Vorbild konnte sich gut etablieren. Hier wird gezeigt, wie gut, bunt und vielseitig Veggie sein kann. Wien 1, Universitätsring 1, 01/532 05 44,  www.yamm.at
       
    • Hollerei: Eines der traditionellen vegetarischen Restaurants, sehr schönes Neo-Gasthaus-Design, vegetarische Hausmannskost mit dem gewissen Etwas, schöner Garten. Wien 15, Hollergasse 9, 01/892 33,  www.hollerei.at
    eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

    Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

    Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

    Jederzeit und überall top-informiert

    Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.