© Getty Images/iStockphoto/LeszekCzerwonka/iStockphoto

freizeit Essen & Trinken
05/24/2021

Rezept für eine perfekte Sauerteig-Pizza

Viel Zeit, viel Effekt: So macht Brot-Papst Lutz Geissler die perfekte Sauerteig-Pizza.

WEIZENSAUERTEIG

Weizenmehl 550 50 g
Anstellgut 50 g
Wasser 25 g (70 °C)

  • Alle Zutaten mischen und 3 Stunden bei ca. 28 °C reifen lassen.

DINKELSAUERTEIG

Dinkelvollkornmehl 50 g
Anstellgut 50 g
Wasser 50 g (60 °C)

  • Alle Zutaten mischen und 2 bis 2,5 Stunden bei 28 °C reifen lassen.

HAUPTTEIG

Weizensauerteig
Dinkelsauerteig
Weizenmehl 550 400 g
Wasser 275 g (30 °C)
Salz 10 g
Olivenöl 15 g

  1. Alle Zutaten 5 Minuten auf niedrigster Stufe und weitere 10 Minuten auf zweiter Stufe zu einem mittelfesten Teig kneten.
  2. Den Teig 90 Minuten bei 28 °C angaren lassen, dabei nach je 30 Minuten dehnen und falten.
  3. Für 16-20 Stunden bei 5-6 °C kühlen.
  4. Pizzen formen, belegen, möglichst heiß backen.

Weitere Infos und Tipps unter www.ploetzblog.de, Buch-Tipp: Brot backen in Perfektion mit Sauerteig, Lutz Geissler, Becker, Joest Volk Verlag

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare