© Heidi Strobl

freizeit
01/10/2015

Sellerie-Erdäpfel-Eierspeis

von Heidi Strobl

.

ZUTATEN

¼ Sellerieknolle 1-2 mittelgroße Erdäpfel 2-3 Eier ev. ein Stück roter Paprika und etwas Petersilie Rapsöl Salz, Pfeffer

Man braucht: 1 Topf, 1 Pfanne, 10 Minuten. Ca. 380 kcal

Sellerie und Erdäpfel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Würferl darin anbraten, salzen, zugedeckt ca. 5 Minuten weichgaren, dabei immer wieder umrühren. Paprika in Streifen schneiden, dazugeben, das Ganze noch 2-3 Minuten offen bei stärkerer Hitze braun braten. Die Eier in eine Schüssel schlagen und nur leicht verrühren. Über das Gemüse gießen, stocken lassen. Salzen, pfeffern, mit Petersilie bestreuen. Und wer will, träufelt ein wenig Trüffelöl darüber.

Die besten Rezepte aus dieser Kolumne gibt es zusammengefasst in Heidi Strobls Buch "Dinner for one", Amalthea Verlag, 19,95

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.